Unsere diesjährige Klausurtagung fand in der Jugendherberge in Freudenstadt statt und diente der inhaltlichen Ausrichtung des Kreisverbandes für die kommende Zeit, die viele spannende Ereignisse wie die Bundestagswahl 2013 und Kommunal- sowie Europawahl 2014 bringt. Auch viele organisatorische Dinge wie die Planung zukünftiger Termine, Einrichtung einer neuen Website und Verfahrensabläufe im geschäftsführenden Vorstand wurden besprochen.

Eine neue Ebene inhaltlicher Arbeit bieten die ins Leben gerufenen Arbeitskreise, in denen sich einige Mitglieder auf freiwilliger Basis mit  interessanten Themen beschäftigen und die Ergebnisse ihrer Arbeit dem Vorstand präsentieren. Dies bietet die Chance dem gesamten Kreisverband neue Aspekte und Inhalte für die politische Arbeit zu bringen, die sonst nur mühsam zu erzielen wären.

Da die Klausurtagung wieder auf zwei Tage verteilt war, fand am ersten Tag ein Bunter Abend statt. Da wir von der Arbeit schon hungrig waren, freuten wir uns, im Turmbräu in Freudenstadt zu speisen und danach noch in entspannter Atmosphäre einige Gespräche zu führen.

turmbräu

Comments are closed.

Post Navigation